Katholische Seelsorgeeinheit Weissacher Tal

In der Kath. Kirchengemeinde Auenwald-Althütte war die Sternsinger-Aktion 2009 wieder sehr erfolgreich!

Die Kinder in den einzelnen Gruppen „ersangen“ ein Spendenergebnis von 7.428,96 €. In fast allen Ortsteilen der bürgerlichen Gemeinden von Auenwald und Althütte waren insgesamt 18 Gruppen mit ca. 95 „Königlichen Hoheiten“ unterwegs und haben für Not leidende Kinder um Spenden gebeten. Das Geld wurde an das Internationale Kindermissionswerk in Aachen überwiesen, das damit über 3.000 Kinderhilfsprojekte in 100 Ländern der ganzen Welt unterstützt. Dafür brachten die Sternsinger den Segen für das Neue Jahr in die Häuser und Wohnungen der vielen Familien, die besucht werden konnten.

Zum Abschluss war eine Sternsingergruppe im Rathaus in Unterbrüden zu Besuch bei Herrn Bürgermeister Ostfalk und seinen Mitarbeitern. Auch hier schrieben die Sternsinger den Segen für das Neue Jahr mit geweihter Kreide an die Eingangstüre des Rathauses.

 

Die Sternsingeraktion der Katholischen Kirchengemeinde Herz-Jesu-Ebersberg findet nun schon seit 27 Jahren statt. Die Kinder mit ihren Begleitern und Begleiterinnen waren oft stundenlang in ihren Weihnachtsferien unterwegs und in diesem Jahr haben alle mächtig gefroren, denn die Tageshöchsttemperaturen waren stets um und unter null Grad.

Deshalb sagen wir herzlichen Dank ALLEN, die mitgewirkt haben. Es waren dieses Mal auch wieder viele evangelische Kinder und auch evangelische Begleiter dabei. Herzlichen Dank ALLEN, die für die Sternsingeraktion gespendet haben und unsere Sternsingergruppen so freundlich aufgenommen haben!

Kath. Pfarramt Herz-Jesu Auenwald-Ebersberg / Althütte

 

 

Besuch im Rathaus Unterbrüden bei Herrn Bürgermeister Ostfalk u. seinen Mitarbeitern