Katholische Seelsorgeeinheit Weissacher Tal

Liebe Gemeindemitglieder,

am 14. März 2010 werden in der Diözese Rottenburg-Stuttgart neue Kirchengemeinderäte gewählt. Bitte engagieren Sie sich und unterstützen Sie die Wahl des Kirchengemeinderates in unserer Kirchengemeinde.

Der neue Kirchengemeinderat Auenwald / Althütte soll aus 8 Personen bestehen. Einige Mitglieder des bisherigen Kirchengemeinderates möchten nach langer Amtszeit ausscheiden. Einige wenige Interessenten konnten schon gewonnen werden, aber noch nicht genügend. Nach den Wahlvorschriften sind 11 Bewerberinnen und Bewerber gefordert. Es werden deshalb dringend Kandidaten gesucht, die sich zur Wahl für eine fünfjährige Amtsperiode aufstellen lassen. Im Gremium sollten möglichst viele Bevölkerungsgruppen und zumindest die größeren Ortsteile vertreten sein.

Bitte entscheiden Sie, ob SIE zur Kandidatur bereit sind oder mögliche Kandidaten unterstützen möchten. In den Kirchen liegen Vordrucke für einen Wahlvorschlag aus. Alle Gemeindemitglieder sind aufgerufen, Wahlvorschläge zu machen und Kandidatinnen und Kandidaten vorzuschlagen. Vielleicht kennen Sie jemand, den Sie selbst ansprechen oder den Sie dem Wahlausschuss vorschlagen möchten.

Die Wahlvorschläge müssen beim Wahlausschuss bzw. im Pfarrbüro bis Sonntag, 24. Januar 2010 eingehen. Zum Wahlausschuss gehören: Herr Fuderer als Vorsitzender, Frau Haug als stv. Vorsitzende, Frau Zawesky, Herr Eckhardt, Herr Pscheidl und aus Althütte Herr Liebenwein.
Über die Aufgaben des Kirchengemeinderates informieren wir Sie gerne.

Alle sind gefragt: Alle Katholiken unserer Diözese sind eingeladen, sich an dieser Wahl zu beteiligen. Beteiligen heißt:

  • sich als Kandidatin oder Kandidat zur Verfügung zu stellen,
  • seine Stimme den Personen zu geben, die man für geeignet hält,
  • mit den Mitgliedern des Kirchengemeinderates auch nach der Wahl im Gespräch zu bleiben und sich für die Arbeit und Themen in der Gemeinde zu interessieren.