Katholische Seelsorgeeinheit Weissacher Tal

Am Sonntag, den 14. März 2010, 17.00 Uhr, gastiert der Philharmonische Chor Ludwigsburg in der Katholische Kirche Herz-Jesu Ebersberg (Auenwald) mit der „Petite Messe Solennelle“ von G. Rossini. Der Eintritt ist frei. Spenden werden am Ausgang gesammelt.

Anlässlich des 25jährigen Chorleiterjubiläums kehrt Ulrich Egerer mit seinem Philharmonischen Chor Ludwigsburg an den Ursprungsort seines Wirkens zurück. 1984 begann seine chorleiterische Arbeit mit dem Singkreis Ebersberg. Über 5 Jahre hat er in der Kath. Gemeinde gewirkt. Noch heute denkt er an diese schöne Zeit, die hochmotivierten Sänger und die vielen Gottesdienste und Konzerte, die in der Herz-Jesu Kirche erklangen, zurück.

Anlässlich der Jubiläumstour erklingt das 90 minütige Werk G. Rossinis Petite Messe Solennelle für 4 Vokalsolisten, Chor, Klavier und Harmonium. Als Solisten wirken mit Birgitt Nachfolger (Sopran), Cristina Otey (Alt), Juan Pablo Marin (Tenor), Sebastian Bollacher (Bass) – alle Mitglieder des Opernchors der Staatstheater Stuttgart - Prof. Tomislav N. Baynov am Klavier und Julia Michel-Egerer am Harmonium. Die Leitung hat Ulrich Egerer.