Katholische Seelsorgeeinheit Weissacher Tal

zum Thema "Einigkeit + Gerechtigkeit"

am Sonntag, den 18. April, 2010 in St. Johannes Baptist, Bahnhofstr. 26, 71522 Backnang
mit Pfr. Wolfgang Herrmann, Leiter der Betriebsseelsorge der Diözese Rottenburg-Stuttgart 

Einigkeit - Dreifaltigkeit

Die Dreifaltigkeit oder Trinität bezeichnet im Neuen Testament (Math. 28,19) die Einheit Gottes als Vater, Sohn und Heiliger Geist. Dort heiß es: "... mir ist alle Gewalt gegeben im Himmel und auf Erden. Geht darum hin und macht alle Völker zu Jüngern, in dem ihr sie tauft im Namen des Vaters, und des Sohnes und des Heiligen Geistes, und sie lehrt, alles zu halten, was ich euch aufgetragen habe."
In dieser Aussage liegt die ganze Kraft, die uns leiten und stärken will und Aufgabe für uns ist. 

Gerechtigkeit

In der römischen Bisschofssynode 1971 (de justitia in Mundo) heißt es: Christliche Nächstenliebe und Gerechtigkeit sind unzertrennbar.
Für uns als Mitglieder KAB ist der Einsatz für mehr Gerechtigkeit und die "Umgestaltung der Welt" wesentlicher Bestandteil unseres Auftrages.

Wo sollen/wollen wir beginnen?!

 

Tagesplanung

  • 09.00 Uhr Gottesdienst
    in St. Johannes Baptist, Bahnhofstr. 26
    mit Pfr. Wolfgang Herrmann
     
  • 11.00 Uhr Einigkeit - Dreifaltigkeit
    im Gemeindehaus Lerchenstraße
    Gedanken und "Auslegungen" zum Thema mit Diskussion
     
  • 12.00 Uhr Mittagspause
     
  • 13.00 Uhr Gerechtigkeit
    Überlegungen, Gedanken und Anbindungen für uns als KAB
     
  • 15.30 Uhr Kaffee - Kuchen
    und Ende der Veranstaltung

 

Unkostenbeitrag: 8,00 €

Anmeldungen bis 06. April 2010 bei Dietmar Balle (Tel. 07191/66884) oder Alois Watzka (Tel. 07151/72790)