Katholische Seelsorgeeinheit Weissacher Tal

Die für den 14./15. März 2015 vorgesehene KGR Wahl kann in unserer Kirchengemeinde Weissach / Allmersbach nicht stattfinden.


Die Gründe:

Für die Durchführung der Wahl wären 7 Kandidaten für Weissach und 5 für Allmersbach erforderlich gewesen.

Zur Kandidatur bereiterklärt haben sich 4 Kandidaten für Weissach und 5 für Allmersbach.

Für eine Reduzierung der Anzahl der Sitze im KGR und damit der Anzahl der erforderlichen Kandidaten fand sich im Kirchengemeinderat keine Mehrheit.

Damit ist die Wahl mangels ausreichender Kandidatenzahl gescheitert.


Wie geht es nun weiter?

  • Es ist beabsichtigt, eine Neuwahl in einem Jahr durchzuführen
  • Bis dahin werden die Aufgaben durch ein vom Bischöflichen Ordinariat ernanntes Vertretungsgremium wahrgenommen
  • Das Vertretungsgremium wird sich aus bisherigen KGR-Mitgliedern und neuen Kandidaten zusammen setzen
  • Es haben sich für dieses Gremium eine ausreichende Zahl von bisherigen KGR-Mitgliedern und Kandidaten zur Verfügung gestellt
  • Der Wahlausschuss wird nunmehr kurzfristig einen Antrag an das Bischöfliche Ordinariat auf Bestellung des Vertretungsgremiums stellen

 

Weissach im Tal, den 22. Februar 2015
gez. Reinhard Knüdeler
Vorsitzender des Wahlausschusses der Kirchengemeinde Weissach im Tal