Katholische Seelsorgeeinheit Weissacher Tal
Nanduti-SpitzeInformiertes Beten und solidarisches Handeln waren das Motto. Die Kollekte des Weltgebetstages ergab 618,20 €.

Zur Zeit konzentriert sich die Unterstützung durch das Deutsche WGT-Komitee in Assuncion (Paraguay) auf eine besonders benachteiligte Gruppe: Die Hausangestellten. Sie kommen als Mädchen (oft schon ab 5 Jahren) aus dem Landesinnern allein in die Hauptstadt, wo sie ohne familiäre Unterstützung der Willkür der Arbeitgeber ausgeliefert sind, in deren Haus sie wohnen. Sie arbeiten im Schnitt 84 Stunden pro Woche und werden obendrein oft diskriminiert, beschimpft, geschlagen oder gar sexuell misbraucht.

Die christl. Arbeiterjugend (JOC) bietet den Hausangestellten Workshops und Erholungsprogramme und versucht mit den Arbeitgebern über bessere Arbeitsbedingungen zu verhandeln. Auch das Forschungszentrum CDE, eine der bekanntesten Nichtregierungsorganisationen bietet mit Hilfe des Deutschen WGT-Komitees rechtliche Fortbildung für Hausangestellte an - ein Beispiel für viele Projekte des WGT.

Danke für Gebet und Hilfe!

Elfriede Lüer