Die Kath. Kirchengemeinde Ebersberg sucht ab dem 1. Juli 2019 eine/n


Leiter/in der
Nachbarschaftshilfe
 

unbefristet und mit einem Beschäftigungsumfang von 23 %.

Das Aufgabengebiet umfasst neben der Büro- und Verwaltungstätigkeit, Erstkontakte und Ansprechperson für Klienten, Terminkoordination und Informationsweiterleitung, die Öffentlichkeitsarbeit, die Organisation und Abrechnung der Einsätze der Nachbarschaftshelferinnen und vor allem die Verantwortung für deren Begleitung und Fortbildung. Die Einsatzleitung ist für die Geschäftsführung der Nachbarschaftshilfe verantwortlich.

Wir erwarten von Ihnen Flexibilität, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft. Sie sind belastbar, zuverlässig, haben Organisationsgeschick und Erfahrung im Umgang mit dem PC und verfügen über einen eigenen PKW.

Die Einstellung und Vergütung erfolgt nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart, vergleichbar Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31. Mai 2019 an die

Katholische Kirchenpflege Ebersberg,
Frau Agate Loscalzo,
Kirchberg 7, 71549 Auenwald