Unter dem Motto „Kauf dir einen bunten Luftballon…” stand die 5. Serenade der Althütter Stubenmusik in der katholischen Kirche in Althütte. Witterungsbedingt fand das Konzert in der Kirche mit der wunderbaren Akustik, und nicht wie geplant auf der Terrasse, statt.

Frau Heim hatte Musikstücke ausgewählt, in denen Farben eine besondere Rolle spielen. Des weiteren wurden Musikstücke zur Aufführung gebracht, die die Sonne zum Thema haben.

Ca. 60 Konzertbesucher kamen in den Genuss dieser sehr schönen Aufführung. Die 9 MusikerInnen brachten fast 20 Instrumentalstücke - teilweise mit Gesangsunterstützung - zu Gehör. Schon zur Tradition gehört, dass die ehemalige Chorleiterin Frau Heim, die BesucherInnen zum Singen des Kanons: „Abendstille überall“ animierte. Der 3-stimme kräftige Gesang war sicherlich weithin in der Nachbarschaft zu hören.

Mit Standing Ovation wurden die MusikerInnen dann verabschiedet. Für das anschließende gemütliche Beisammensein im Gemeinderaum hatten einige Gemeindemitglieder „Speis und Trank“ vorbereitet. Da das Wetter „mitspielte“ konnte auch noch die Terrasse genutzt werden.

An dieser Stelle nochmals einen ganz herzlichen Dank an die MusikerInnen der Althütter Stubenmusik unter Leitung von Isolde Heim. Ein Dank aber auch an die Konzertbesucher, die äußerst großzügig für die MusikerInnen gespendet haben. Last but not least: nicht zu vergessen ein besonderer Dank an die fleißigen „Bäckerinnen und Köchinnen“, die erst die Bewirtung der Gäste ermöglicht hat.

M. Tegenkamp