Sollten Sie in der aktuellen Corona-Situation zu den Risikogruppen gehören oder aus sonstigen Gründen aktuell Hilfe benötigen, z.B. bei Einkäufen, wichtigen Erledigungen, Hundegassi-Dienst etc., scheuen Sie sich bitte nicht, Unterstützung anzunehmen. Kontaktieren Sie bitte unsere Pfarrbüros in Unterweissach oder Ebersberg.

Wenn Sie sich vorstellen können, hilfebedürftigen Mitmenschen Unterstützung zu sein und Hilfe zu leisten, in welcher Form auch immer, wenden Sie sich bitte ebenfalls an die Pfarrbüros. Jugendliche unter 18 Jahren benötigen dazu eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern.