Katholische Seelsorgeeinheit Weissacher Tal

Schule schwänzen, Schule schmeißen, Abhauen, aggressives und exzessives Verhalten, Diebstähle, Drogenmissbrauch, Essstörungen...Eltern stehen diesem Verhalten ihrer jugendlichen Kinder oft irritiert und hilflos gegenüber.
Die neue Selbsthilfegruppe für Eltern verhaltensauffälliger Jugendlicher soll helfen, den Leidensdruck zu mindern, durch Gespräche mit anderen Betroffenen begehbare Wege eröffnen, Mut zu schöpfen und vielleicht zur Quelle werden, um neue Kraft zu tanken.

Betroffene Mütter und Väter sind herzlich eingeladen, sich dieser Selbsthilfegruppe anzuschließen. Treffen finden einmal im Monat statt. Die nächsten Termine sind 21. Mai, 18. Juni, jeweils um 19.30 Uhr im Clubraum des kath. Gemeindehauses Christkönig, Elbinger Straße 12 in Backnang.
Die Gespräche sind vertraulich, die Teilnahme ist kostenlos. Vorab-Informationen erhalten Sie auch über die Tel.-Nr. 07191/91156-10 im Caritas-Zentrum in Backnang oder per .